Nach der Initial-Sitzung des Arbeitskreises „Übersetzungsgerechtes Schreiben“ im Herbst 2019 haben sich weitere Experten für die Mitarbeit registriert. Das Thema interessiert naturgemäß Übersetzungsdienstleister, aber auch Technische Redakteure großer deutscher Unternehmen wie Bosch Siemens Hausgeräte und Siemens; deshalb wurde ein gemeinsamer Arbeitskreis aus den Arbeitsausschüssen AA07 Technische Dokumentation und AA03 Übersetzen, Dolmetschen und Dolmetschtechnik gebildet. Ilona Wallberg, Geschäftsführerin der beo GmbH, ist Obfrau des AA03 und jetzt auch stellvertretende Obfrau des neuen Arbeitskreises.[...]